Suche
  • Stefanie Blochwitz

Der Workshop Schönheit selbst definiert startet

Aktualisiert: Juni 11

In diesem Blog möchte ich gerne mit euch meine Gedanken teilen und euch die Fotos der Workshops zeigen. Damit ich die Privatsphäre meiner Teilnehmerinnen schützen kann und sich jede Teilnehmerin bei mir so richtig wohl und sicher fühlen kann, haben meine Gedanken in diesem Blog nichts mit den persönlichen Geschichten der jeweiligen Kursteilnehmerinnen zu tun.


Ich freue mich riesig, dass nach langer Vorbereitungsphase im Mai 2020 der Startschuss zum Workshop Schönheit selbst definiert gefallen ist. Dieses Workshop Projekt beschäftigt mich schon seit längerer Zeit und die Vorbereitungen für den Workshop kamen durch die Corona Massnahmen von den einen auf den anderen Tag zum Stillstand. Um so mehr freu ich mich, dass es endlich losgehen kann, wenn auch zu Anfang mit reduzierter Personenanzahl.


Dieser Workshop ist entstanden, weil ich in meiner Fotografie Laufbahn immer wieder mit dem Thema unfotogen sein konfrontiert wurde. Besonders Frauen finden sich häufig nicht schön. So fiel mir besonders bei Firmenportraits auf, dass viele Frauen sich nicht mit Namen vorstellten, sondern gleich mit einer Warnung: "ich bin dann total unfotogen" und nach dem Motto, so schlimm wie sie sieht sonst niemand auf Fotos aus, den Raum betraten. Deshalb beschäftigt sich der Workshop intensiv mit dem Themen Selbstwahrnehmung und Aussenwahrnehmung. Ich finde es ist an der Zeit, dass wir Frauen aufhören uns immer so schlecht zu machen, lernen Kompliment anzunehmen und in unserer Schönheit voll und ganz erblühen.


Die Workshop Premiere durfte ich mit Nicole, Jana und Lena erleben. Ein unglaublich toller Tag. Aber seht doch einfach selber, was für wunderschöne Fotos beim Fotoshooting entstanden sind. Strahlende Schönheit kommt definitiv von innen. Und auch die Feedbacks der Frauen sprechen für sich.


83 Ansichten